Kekrops


Kekrops
Kẹkrops,
 
Cecrops, griechischer Mythos: der älteste König Attikas, der als Erbauer der Burg von Athen (Kekropeia »Akropolis«) und erster Gesetzgeber galt. Seine drei Töchter (Herse, Aglauros, Pandrosos) spenden als Gottheiten Feldern und Wiesen den Tau. - Kekrops wurde in menschlicher Gestalt (z. B. am Westgiebel des Parthenon) oder als Mischwesen aus Mensch und Schlange (v. a. auf klassischen attischen Vasen) dargestellt.
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kekrops I. — Kekrops auf einem Vasenbild aus Palermo Kekrops I. (griechisch Κέκροψ, der Geschwänzte, lateinisch Cecrops) war eine Gestalt der griechischen Mythologie und gilt als der zweite König in Attika und Begründer der Dynastie der Kekropiden. Er …   Deutsch Wikipedia

  • Kekrops II. — Kekrops II. (griechisch Κέκροψ, der Geschwänzte, lateinisch Cecrops), König von Attika, war in der griechischen Mythologie der älteste Sohn des Erechtheus und der Praxithea[1]. Nach dem Tod seines Vaters wurde er von Xuthos als dessen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kekrops — (Cecrops), attischer Autochthone, erster König und Begründer der Kultur in Attika, von Gestalt halb Mann, halb Schlange (s. Abbildung), Vater der Aglauros (s. d.), Herse und Pandrosos. Er vereinte angeblich die Urbewohner des Landes in zwölf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kekrops — {{Kekrops}} Erdgeborener erster Herrscher Athens, ein Mensch mit Schlangenfüßen. Als Athene* mit Poseidon* um den Besitz Attikas stritt, stieß der Meergott seinen Dreizack in den Fels, und eine salzige Quelle entsprang; Athene aber ließ einen… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Kekrops — (altgriech. Κέκροψ von altgriech. κέρκοψ kerkops der Geschwänzte , lat. Cecrops) ist in der griechischen Mythologie der Name von zwei Königen von Attika: Kekrops I. von Attika ist der bekanntere der beiden. Kekrops II. von Attika, Sohn des… …   Deutsch Wikipedia

  • Kekrops — Kekrops, 1) ein Ureinwohner in Attika, erbaute die Burg in Athen, welche daher Kekropĭa hieß, theilte die Einwohner in 12 Gemeinden, führte die erste Cultur u. den Dienst des Zeus u. der Athene ein, su Athen (Gesch.) I. Noch spät wurde sein… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kekrops — (lat. Cecrops), ältester König von Athen, dem die Gründung der ältesten Stadt (Kekropĭa) auf der Burg von Athen zugeschrieben wurde …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aglauros (Tochter des Kekrops) — Jasper van der Laanen: Die Töchter des Kekrops befreien Erichthonios, Öl auf Kupfer, 55 x 73 cm Aglauros (auch Agraulos; griechisch Ἄγλαυρος bzw. Ἄγραυλος) ist in der griec …   Deutsch Wikipedia

  • Actaeus — Aktaios (der von der Küste [akte] oder von Akte) ist eine Figur der Griechischen Mythologie. Er gilt als der mythische Urkönig Attikas. Ajax tötet Heloros und Aktaios, Telephosfries Nach Pausanias war Aktaios der erste König Attikas oder der… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktaios (König) — Aktaios (der von der Küste [akte] oder von Akte) ist eine Figur der Griechischen Mythologie. Er gilt als der mythische Urkönig Attikas. Ajax tötet Heloros und Aktaios, Telephosfries Nach Pausanias war Aktaios der erste König Attikas oder der… …   Deutsch Wikipedia